10300887_10152513562180832_2746781386326145415_n
Heute habe ich im FAZ-Blog „Ich.Heute.10vor8.“ über meine schwerkranke Cousine Lilan geschrieben: „Wie man trotzdem lebt.“ Bevor ich diesen Text geschrieben habe, war mir nicht so klar, wie sehr ihr Leben ein Spiegel meines Lebens ist.

Es ist ein Text über die Kapitulation der Medizin, Ignoranz, Männer auf Balkonen, grüne Stiefel und über den wunderbar zarten Kater Leopold, aber vor allem ist ein Text über Lilan, die Virtuosin der Hoffnung.