AKTUELL

Gerade erschienen

LOTTO will was werden

—21.02.2018

Interview

Weiter Schreiben im SWR Tandem

Copyright: hassiepen

Gestern konnte ich endlich mal so richtig ausführlich über Weiter Schreiben sprechen. Über viele Autorinnen und Autoren, über die Arbeit in den Tandems und wie wunderbar das alles läuft.

Über Lina Atfahs Geschichte ihres Onkel Thaer, der als Weihnachtsmann verkleidet in Syrien Neujahr feiert, unsere neue Kuratorin Dima Albitar Kalaji, die Musikalität in Fady Jomars Gedichten, wie poetisch Rabab Haidar das Herz eines Wolfs kocht, über Ramy Alasheq und Monika Rincks rauchendes Übersetzungswagnis, über Ulla Lenze und ihre Skypeabenteuer mit Rabab Heider in syrischen Internetcafés, über Widad Nabis und Annett Gröschners Spaziergänge durch Berlin und wie das alles weiter geht.

—24.01.2018

Gerade erschienen

LOTTO ist jetzt Covergirl

—01.12.2017

Schreibe ich gerade

Zweiter Band von LOTTO ist fertig

IMG_3160

So wie LOTTO ihre Eulenspardose anschaut, schaue ich gerade mein ausgedrucktes Manuskript an. Heute habe ich den zweiten Band von LOTTO an den Verlag geschickt. Jetzt fängt Regina Kehn an zu malen. Ich kann den Moment kaum erwarten, die Illustrationen das erste Mal zu sehen. Das Buch erscheint im Frühjahr 2018 bei Hanser.

—06.04.2017

Interview

Eins zu Eins. Der Talk. Eine Stunde über mein Leben

images

Das war eines der schönsten und entspanntesten Interviews meines Lebens: eine Stunde mit Achim Bogdahn für BR 2 Eins zu Eins. Der Talk.

Es ging um Kippeln auf dem Surfbrett, die Frage, wie viele Liter Sojasauce in eine Telefonzelle passen und was das mit Haiku zu tun hat. Es ging darum, wie Wir machen das mein Leben verändert hat. Es ging um „Die Nächte auf ihrer Seite“ und warum ich so gerne und gerade nur Kinderbücher schreibe. Es ging um Europa und die Liebesgeschichte meiner Eltern, die mit einer Reise meiner Mutter im Zug nach Japan begann. Hier können Sie das Gespräch nachhören.

 

http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/eins-zu-eins-der-talk/annika-reich-118.html

—22.03.2017