AKTUELL

Weiter Schreiben

Weiter Schreiben Hören

Heute startet unser erster Podcast von „(W)Ortwechseln – Weiter Schreiben Briefe“ und damit kann man „Weiter Schreiben“ ab jetzt hören. Dima Albitar Kalaji und Team haben es möglich gemacht. Die ersten drei Episoden  in Kooperation mit rbbkultur mit Abdalrahman Alqalaq und Katerina Poladjan, Annett Gröschner und Widad Nabi sowie Fady Jomar und Ulrike Almut Sandig. Weiter Schreiben Hören? Hier.

Und noch eine schöne Neuigkeit: Mehr und mehr Universitäten und Wissenschaftler*innen interessieren sich für Weiter Schreiben. EuropeNow, einem Magazin der Columbia University, New York habe ich in diesem Rahmen ein Interview gegeben.

—17.08.2020

Weiter Schreiben

Happy Birthday: Weiter Schreiben!

Ich kann es kaum glauben, aber Weiter Schreiben wird 3 Jahre alt.

3 Jahre, in denen unser super Team mit 50 Autor*innen aus acht Ländern in vier Sprachen gearbeitet haben, in denen wir zusammen mit 50 Künstler*innen und 13 Übersetzer*innen über 100 Texte veröffentlicht und bebildert haben; in denen wir eine Anthologie „Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt“ bei Ullstein herausgebracht und die ersten beiden Nummer unseres Print Magazin publiziert haben; in denen wir den THE POWER OF THE ARTS Preis gewonnen und das Briefwechselprojekt  (W)Ortwechseln – Weiter Schreiben Briefe gestartet haben

Weiter Schreiben ist eine der erfüllendsten und bewegendsten Erfahrungen meines Lebens, und ich bin allen, die das möglich machen, zutiefst dankbar. Happy Birthday!

—02.06.2020

Weiter Schreiben

Weiter Schreiben

Gleich zwei Gründe fürs Weiter Freuen: Der Artikel von Lara Sielmann im Tagesspiegel und der Artikel von Daniel Graf in der Republik über die Veranstaltung zu den fünften Landessprachen auf den Solothurner Literaturtagen mit Lubna Abou Kheir, Dragica Rajčić Holzner und Katharina Altas.

—26.05.2020

Interview

Unser neues Briefwechselprojekt (W)Ortwechseln startet

(W)Ortwechseln – Weiter Schreiben Briefe heißt unser neues, schon jetzt heiß geliebtes Projekt, das gestern gestartet ist. Unsere Website haben wir auch gleich noch erneuert. Dort könnt Ihr ab jetzt regelmäßig nicht nur die Weiter Schreiben Texte lesen, sondern auch die (W)Ortwechseln BriefeÜber Pelikane, eine Erbfeindschaft mit Betonmauern, Zwillingshäuser in Shalamya und Tiflis und vielem mehr. Mit Pegah Ahmadi/Monika Rinck, Ninia Haratischwili/Lina Atfah, Abdalrahman Alqalaq/Katerina Poladjan und demnächst mit Ramy Alasheq, Dima Bk, Ivana Sajko, Sabine Scholl und Mariam Al-Attar. Auf rbbKultur, unserem Medienpartner, habe ich über all das in einem Interview geschwämt.

Dank an den Hauptstadtkulturfonds für die Förderung!

 

 

 

—23.04.2020

Interview

Polyview in der VOGUE

Das VOGUE Abenteuer ist vorbei, die neue Ausgabe in den Läden. Ich habe gerade noch mal das Polyview gelesen, das Katharina Grosse und ich mit fünf Frauen geführt haben und dass jetzt im Rückblick noch erstaunlicher ob seiner Möglichkeit war, öffenltich offen zu sprechen. Den Text, der mich umgehauen hat, möchte ich Ihnen auch noch mal ans Herz legen: Rabab Haidar über das große gelbe Kleid: „Shootings“.

—10.01.2020