10-nach-8-940x300

Aus dem FAZ.net-Blog 10 vor 8 wurde am 13. Juli 2015 die ZEIT-Online-Kolumne 10 nach 8. Aus dem Morgen wurde ein Abend. Wir sind seither äußerst glücklich. Die Redaktion besteht aus: Annett Gröschner, Marion Detjen, Catherine Newmark, Heike-Melba Fendel, Hella Dietz, Stefanie Lohaus, Mascha Jacobs, Lina Muzur, Elisabeth Wellershaus und mir.

Meine ZEIT-Kolumnen bisher:

„Abschied vom Homo Oeconomicus“ – zum Lebenswerk der Tania Singer.

„Die deutsche Pressefreiheit ist ein Fall für die UN“ – zur netzpolitik-Affäre.

„Wenn Frauen mal ein interessantes Leben haben“ über die Top-100-Frauenbiografien auf amazon.

Trauma: Der beste Arzt ist die Gemeinschaft“

„Keine Angst, wir machen das!“ Über den Hintergrund der Organisation, die ich zusammen mit 100 Frauen aufgebaut habe. Mit Heike-Melba Fendel.

„Wann heißt Nein endlich Nein?“ Mit Christina Clemm.

 

Im Blog der FAZ 10vor8 sind folgende Texte erschienen:

„Der Bürger im liegenden Kaktus“
„Warum ich die deutsche Einheit im Zirkus feierte – ein Geständnis“
„Wie man trotzdem lebt“ über die rätselhafte Krankheit meiner Cousine und ihre Kunst der Hoffnung
„Segen to go“ über die Frage, was es für die Welt, in der wir leben bedeutet, wenn in Berlin Tausende Schlange stehen, um sich von Amma umarmen zu lassen.